Kategorie: Tagebuch

Freilerner auf Facebook

Ihr lieben Freidenker, Freilerner, Deschooler, Worldschooler, Frei-Sich-Bildenden…., eine gute Woche Euch, die ihr auf dem Weg seid! Mein Anliegen ist, uns daran zu erinnern, freie Kinder, freie junge Menschen dabei zu unterstützen, ihren ureigensten Weg selbstbestimmt gehen zu können…. Vielleicht hat die/der ein(e) oder andere(r) Lust, eine kleine Episode beizutragen, wie sich das im Alltag […]

Magnetismus – viel zu schwierig für einen 7-jährigen? Wie Freilernen im Alltag aussieht…

Ja, Freilernen ist an keinen Ort, an keine bestimmte Zeit und nicht an bestimmte Vorgaben gebunden. Es ist ein unerwarteter Vorgang, ungeplant, eben aus bestimmten Lebenssituationen heraus, nicht zielgerichtet, der Ausgang offen, nicht ergebnisorientiert, unbewertet, bruchstückhaft, unvollkommen…. – echt! So ging es mir/uns mit der Entdeckung des Magnetismus (obwohl die Kinder vorher schon Magneten kannten…). […]

Emmi (16) und Sara (11) reisen 6 Wochen durch Marokko….

Reise durch Marokko – Ein Reisebericht von Emmi Hahn (16) Am 30.1. fuhren Sara und ich mit unseren Freunden Lilas, Lani und ihren Eltern von Benajarafe (Andalusien) los, um eine 6-wöchige Reise durch Marokko zu machen.   Westlich von Tarifa blieben wir einen Tag am Strand. Es war dort sehr windig. Die meisten Touristen kommen […]

Ein Tag im Dezember

Das 16. Fensterchen im Adventskalender „Schloss Schwanstein“ wurde geöffnet: Ein vergoldetes Kreuz. Keine Ahnung, ob das im Schloss zu sehen ist? Unsere Gastgeber sind heut nach DE abgereist. Anita, Emmi, Sara, Noah und Salomé gingen zum Kong Fu. Ich schrieb an den Lernberichten, bzw. sah sie durch. Anita hatte sie über Tage geschrieben. Klasse! Es sind […]

Freilerner reisen ins Ungewisse….? (Forts.: Reise nach Nordspanien)

Ich grüße euch alle, die ihr den Weg mit uns Freilernern geht…., zum Treffen mit den spanischen Familien wird uns, als wir uns vorstellen, wieder bewusst, welchen außergewöhnlichen Weg wir gehen. Der Schmerz kommt wieder hoch: Warum können wir nicht in unserm Heimatland Bildungsfreiheit leben? Wir fühlen uns als Emigranten, haben uns für diesen Weg […]

Auf, nach Nordspanien…Freilerner unterwegs

Nach vier Reisetagen sind wir in dem kleinen Dorf bei Burgos gut angekommen. Nach 11 Monaten sind wir wieder unterwegs mit unserem Ford Transit. Es fühlt sich so leicht an, minimalistisch zu reisen: Kein putzen, sauberhalten von Küche und Bad, Tischen, Stühlen.. Immer neue Landschaften durchstreifen wir. Anfangs Olivenanbau soweit das Auge reicht. Dann hauptsächlich […]

Offener Brief

Alltag einer Freilernfamily Liebe …, grad komme ich vom Vorlesen: “Die Abenteuer des starken Wanja,von Otfried Preußler. Noah ist dabei neben mir auf der Hängematte eingeschlafen. Ein herrlicher Blütenduft durchzieht die Luft. Ein blauviolett blühender Baum in 15 Meter Entfernung verströmt den süßlichen Duft auch hier durch das Fenster des Wohnwagens. Der Vollmond leuchtet über […]

Mut zur Freiheit – Das neue Jahr hat begonnen…

Nun ist die Weihnachtszeit vorbei. Ja, wir hatten hier eine sehr bewegte Zeit. Kurz vor Weihnachten kam noch eine Freilernerfamilie mit ´nem Truck hier an (kamen aus England). Sie stehen bei den Nachbarn auf´m Grundstück. Die zwei Mädchen (9; 13) freundeten sich schnell mit unsern an. Auch die 4 Kinder der anderen Freilernerfamilie haben nun […]

Barfußlaufen steckt an, sogar im spanischen Winter….

Ein kleines Erlebnis zum Thema Barfußlaufen: Für die Andalusier (Spanien) ist jetzt „tiefster“ Winter. Und eben danach sind sie auch gekleidet… Für uns Deutsche ist das hier Frühling und wir laufen viel barfuß oder mit Sandalen. Ich spazierte heute mit meiner Tochter (3) zum Meer hinunter. Auf dem Fußweg begegneten wir einem Vater mit 4 […]

"Weihnachten"

Das „Fest des Lichtes“, „Wintersonnenwende“, „Weihnachtsfest“, „Fest der Geburt Jesu“… steht vor uns, bzw. findet grad statt… Unsere Kinder sind natürlich schon sehr aufgeregt, besonders Noah, vielleicht auch Sara. Salomé ahnt, dass etwas spannendes kommt. Emmi ist da schon aufgeklärt, sieht alles mit Gelassenheit. Es waren damals vor 2000 Jahren keine guten Voraussetzungen für eine […]

Durch Zustimmung stimmen Sie gegebenenfalls der Verwendung von Cookies folgender Anbieter zu: Youtube, GoogleFonts. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen